Design Logo

Wahlbüro

Das Wahlbüro ist ein temporärer Ausschuss – eingesetzt durch den Stiftungsrat – und besteht aus drei Mitgliedern. Das Wahlbüro wird zu Beginn der Planung von Wahlen konstituiert. Nach erfolgten Wahlen und ungenutztem Ablauf der Frist zur Einreichung von Beschwerden wird das Wahlbüro aufgelöst.

Wahlbüro für die Wahlen 2021

Name

Bereich

Vertretung

Vorsitzender des Wahlbüros

Blatter Eric

Stab Legal, Post CH AG

Arbeitgebervertreter im SR

Mitglieder des Wahlbüros

Muller-Macherel Nicole

Personal (P32.2)

Post CH AG

Walther Peter

Personal (P32.2)

Post CH AG

Aufgaben

Das Wahlbüro begleitet das gesamte Wahlverfahren. Es trägt die Verantwortung für die ordnungsgemässe Durchführung der Wahlen. Dabei richtet es sich nach den gesetzlichen und reglementarischen Bestimmungen, insbesondere nach dem Reglement für die Wahl der Vertretung der Arbeitnehmenden in den Stiftungsrat der Pensionskasse Post (Wahlreglement).

Das Wahlbüro überwacht insbesondere die administrative Durchführung der Wahlen durch die Pensionskasse Post, die Einhaltung der relevanten Fristen sowie die Auszählung der abgegebenen Stimmen. Die Wahlresultate werden in einem Wahlprotokoll festgehalten und vom Wahlbüro verabschiedet. Das Wahlbüro informiert die gewählten kandidierenden Personen und publiziert die detaillierten Resultate unter der Rubrik Wahlergebnisse.

Das Wahlbüro hat die Kompetenz Entscheide zu fällen, sofern das Wahlreglement der Pensionskasse Post weder eine ausdrückliche Anordnung vorgibt noch deren Fehlen ein qualifiziertes Schweigen darstellt. Das Wahlbüro berücksichtigt bei seinen Entscheiden insbesondere das Bundesgesetz über die politischen Rechte sowie dessen Verordnungen.

Pensionskasse Post

Viktoriastrasse 72

3000 Bern 22

Tel.


+41 (0)58 338 56 66

Fax duplicate #1

+41 (0)58 667 63 77

MENUHOMESPRACHEKONTAKTSUCHE